Pferde reiner spanischer Rasse

Pferd der Könige - König der Pferde
Kreatur aus Wind und Feuer

Pferde reiner spanischer Rasse

Seit Jahrhunderten werden sie für ihre Schönheit bewundert und für ihre Schnelligkeit und Wendigkeit gerühmt.

Sie gelten als die Stammväter und Veredeler unzähliger Pferderassen, kaum ein Herrscher aus dem 17. und 18. Jahrhundert hat sich nicht auf einem iberischen Hengst portraitieren lassen.

Ihr Mut, ihr wunderbarer Charakter und ihre Unerschrockenheit, ihre Leistungsfähigkeit und ihre spezielle Eignung für die klassiche Reitkunst begeistern.

Andalusier sind Reitpferde für höchste Ansprüche, aber auch im Gespann macht der Andalusier eine gute Figur.
Starke Nerven, Wendigkeit und Mitdenken - Iberer eben!

Gehorsam und Mitarbeit sind in der Arbeitsreitweise gefragt.

Großer Wert wird auf ein mitdenkendes Pferd, das jederzeit unter Kontrolle des Reiters steht gelegt. Rittigkeit, Durchlässigkeit, Eleganz und Leichtigkeit sind die Hauptmerkmale.